«

»

Nutzt die dunklen Winterstunden und sichert Euch 1.000,00 EUR

Number of Views :2566

Web – Mit Freunden saßen wir immer wieder abends zusammen und knobelten bis spät in die Nacht hinein. Die eine oder andere Flasche Rotwein wurde grübelnd vernichtet, euphorischen Phasen des Erfolgs folgten häufig Phasen völliger Depression und Verzweiflung. Über Monate kämpften wir uns Schritt für Schritt der Lösung entgegen. Anfang 2007 endlich war es so weit und die gesammelten Informationen erlaubten einen kühnen Ausfall. In mühevollster Kleinarbeit hatten wir die Mutter aller Rätselcaches, die Enigma (GC448A), fast gelöst. Vor Ort drohte das Vorhaben fast zu scheitern, im letzten Augenblick aber kam dann noch der erlösende Einfall und die Dose war unser.
Lange konnten wir uns auf den Lorbeeren ausruhen und an diversen Lagerfeuern von unseren Heldentaten berichten. Die Exclusivität blieb natürlich nicht lange erhalten und heute erfreut sich der Cache über 1.300 Finder.
Jetzt aber kommt die nächste Herausforderung! Stockt die Bestände auf, sammelt Euch und Euer Wissen und nutzt die dunklen Winterstunden. Es winken 1000,00 EUR Finderlohn! Der Erfinder der Enigma hat einen neuen Schatz versteckt, die Quinta Essentia. Noch ist es kein Geocache, für Hardcore-Rätsler dürfte das aber auch kein Problem darstellen. Schlimmstenfalls findet man sicherlich in der Nähe irgendeinen 1/1 den mal als Ersatz loggen kann. Angeblich soll es Monate dauern, um das Rästel zu lösen. Na, angebissen?!