«

»

Schrott oder Kunst?

Number of Views :1398

Köln – Aufgrund einer Empfehlung haben wir uns August(ine) (GC1811D) mal etwas näher angesehen. Und es hat sich voll gelohnt. Schon am Start wird man von einem kleinen Kunstwerk aus Eisen begrüßt, dass auf seinem Rücken einen kleinen Rucksack trägt. Daraus muss man sich ein Päckchen für eine spätere Stage mitnehmen. Weiter geht’s von einer handwerklich gut gemachten Stage zur nächsten. Mal findet man Zahnräder mit sorgfältig abgefrästen Zähnen, mal Edelstahl-Stangen mit eingebauter Kodiereinrichtung. Sogar alte Nummerschilder werden verwendet. Gut gefallen hat uns auch ein Stages, bei dem die Kugeln aus alten Kugellagern zum Ermitteln der Koordinaten gebraucht werden. Die Verstecke sind manchmal einfach, die Rätsel meist nicht. Jede einzige Stage ist einzigartig und hat uns mahl mehr oder weniger zum Grübeln gebracht. Der Final am Ende der Runde hat noch einmal für einen absoluten Überraschungseffekt gesorgt. Die Empfehlung zu diesem Cache können wir wirklich ohne Einschränkung weitergeben!