«

»

Ausgebrannt – Auf den Spuren eines erloschenen Traditionsunternehmens

Number of Views :2521

Gießen – Nach den vielen Lost Places die wir besucht und genossen haben, war es an der Zeit selbst einen anspruchvollen Cache dieser Art zu legen. Lange haben wir gesucht, aber das Gute lag schließlich näher als wir es uns je zu erträumen gewagt hätten. So enstand die Serie Ausgebrannt Teil I – III (GC317VN). Startet unbedingt mit Teil I!
Vor Jahren ist ein Traditionswerk der Region aufgekauft, ausgehölt, liquidiert und schließlich dem Verfall preis gegeben worden. Mit enormen Produktionsanlagen hatte dieses Unternehmen über Jahrzehte für hunderte von Arbeitsplätzen gesorgt. Kurz vor der Übernahme hatten Produkte des Unternehmens in Teilbereichen die Weltmarkzspitze erreicht. Weltweit und an vielen Stellen in Giessen kann man noch heute die hohe Kunst ihres damaligen Schaffens bewundern…..nur nicht mehr in den heruntergekommenen Werkshallen und Admininistrationsgebäuden.
Wer auf eigenes Risiko möchte, kann auf drei Excursionen die verschiedenen Teile des verlassenen Werkes und die Administrationsgebäude erkunden. Auf diversen Fototouren von uns und verschiedenen Bekannten sind faszinierende Fotos entstanden. Hier nur ein kleiner Vorgeschmack. Viel Spaß!