Nutzt die dunklen Winterstunden und sichert Euch 1.000,00 EUR

Number of Views :2643

Web – Mit Freunden saßen wir immer wieder abends zusammen und knobelten bis spät in die Nacht hinein. Die eine oder andere Flasche Rotwein wurde grübelnd vernichtet, euphorischen Phasen des Erfolgs folgten häufig Phasen völliger Depression und Verzweiflung. Über Monate kämpften wir uns Schritt für Schritt der Lösung entgegen. Anfang 2007 endlich war es so weit und die gesammelten Informationen erlaubten einen kühnen Ausfall. In mühevollster Kleinarbeit hatten wir die Mutter aller Rätselcaches, die Enigma (GC448A), fast gelöst. Vor Ort drohte das Vorhaben fast zu scheitern, im letzten Augenblick aber kam dann noch der erlösende Einfall und die Dose war unser.
Lange konnten wir uns auf den Lorbeeren ausruhen und an diversen Lagerfeuern von unseren Heldentaten berichten. Die Exclusivität blieb natürlich nicht lange erhalten und heute erfreut sich der Cache über 1.300 Finder.
Jetzt aber kommt die nächste Herausforderung! Stockt die Bestände auf, sammelt Euch und Euer Wissen und nutzt die dunklen Winterstunden. Es winken 1000,00 EUR Finderlohn! Der Erfinder der Enigma hat einen neuen Schatz versteckt, die Quinta Essentia. Noch ist es kein Geocache, für Hardcore-Rätsler dürfte das aber auch kein Problem darstellen. Schlimmstenfalls findet man sicherlich in der Nähe irgendeinen 1/1 den mal als Ersatz loggen kann. Angeblich soll es Monate dauern, um das Rästel zu lösen. Na, angebissen?!

Mit dem Fahrrad im Kreis gefahren

Number of Views :1540

Giessen – Bei wunderschönem Wetter haben wir das kleine und beschauliche Dorf Beuern erkundigt. 43 Tradis (GC2ZVRV) und ein Bonus umlagern den Ort, was die Beute noch attraktiver macht. Schnell waren die Fahrräder im Kofferraum verstaut und vor Ort konnte die Suche beginnen. Die Verstecke sind überwiegend einfach zu finden und gut gewartet. Nach über 4 Stunden kamen wir wieder erschöpft aber glücklich am Ausgangspunkt an. Die Runde hat uns gut gefallen. Auch wenn wir niemandem auf der Strecke begegnet sind, die lokalen Anwohner haben wohl schon so viele Cacher gesehen, dass sie die Verstecke schon kennen und einem ungefragt Hints zurufen.

Kreativer Muggel bittet um Hilfe….

Number of Views :1767

Web – Durch Zufall sind wir über den nachfolgenden Film gestolpert. Auf kreative Weise malt und besingt ein Muggel die Sichtung fremder Wesen mit auffälligem Verhalten in der Nähe seines Grundstücks. Gesteuert von oben befürchtet er die Übernahme der Weltherrschaft durch diese Kreaturen. Einfach klasse, viel Spaß!

Geheimsache Gisela

Number of Views :2402

Giessen – Vor Jahren hatten wir eine eigene Cacheserie rund um die traurigen Nachlassenschaften des 2. Weltkriegs hier in Giessen. Der erste Teil dieser Serie führte den interessierten Cacher zu einem abseits gelegenen Nachrichtenbunker in der Verdun Kaserne. Über die Jahre ist uns die Wartung der Serie zu aufwendig geworden und schliesslich gaben wir die Verstecke auf. Sehr zu unserer Freude dauerte es nicht lange und zumindest diese Location wurde mit einem würdigen Nachfolger wiederbelebt. Codename “kaffeeklatsch” (GC2ZGF6) hat alles was ein spannender Cache braucht: ein gutes Rätsel, Partien mit körperlicher Anstrengung und abenteuerliche Erkundung. Natürlich mußte der Cache nicht lange warten, bis wir ihn in Angriff genommen haben. Mit echtem Schweiß, nassen Schuhen und leichtem Kopfdrücken konnten wir nach zwei Stunden den Final heben.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge